04330-7894008 info@muehle17.de

Mühle 17

Übernachten zum Wohle der Natur
Übernachten zum Wohle der Natur

Mühlengarten

Sechs Wagen und ein Saunawagen umsäumen den Mühlengarten der mit Feuerstelle und Gartenteich zum geselligen Beisammensein einlädt. Die Gemeinschaftsräume sind überdacht und ermöglichen Aktivitäten bei jeder Witterung. Die Gestaltung der Anlage unterstützt das Freisein in der Verbundenheit – bei sich sein und zugleich mitten drin erscheinen.
Übernachten zum Wohle der Natur

Einladen und Mühlenwasser

Unsere Mühle hat sich als ehemalige Wassermühle dem Wasser und seinem Schutz verpflichtet. Aufwendig geklärtes und ästhetisch abgefülltes Wasser steht uns und euch zur Verfügung. Direkt gegenüber der Mühle ist unser Einladen, in dem biologische und regionale Lebensmittel zu handelsüblichen Preisen erhältlich sind. Das 8 km entfernte Nortorf wartet mit schöner Kirche, Marktplatz und guter Gastronomie auf.
Übernachten zum Wohle der Natur

Bücherzelle

Wir können nicht nicht kommunizieren… Um uns daran zu erinnern und einem besonderen Lebensgefühl in digitalen Zeiten seinen Platz zu lassen, haben wir eine Bücherzelle mit den literarischen Tauschobjekten der Dorfbewohner eingerichtet. Lesen und Lesen lassen…
Übernachten zum Wohle der Natur

Eisvogel

Eine Zirkuswagenromanze zwischen Pferdewiese und Gartenteich. Mit Glück landet der Eisvogel zum Stichlings-Büfett direkt vor dem Bettfenster.

Übernachten zum Wohle der Natur

Giraffe

Unsere Giraffe hat ein Riesenherz für Familien; zwei Liegewiesen und viel Raum für Gepäck laden ein, sich bei uns häuslich einzurichten. Der Zugang ist barrierefrei.

Übernachten zum Wohle der Natur

Han

Unsere erste Liebe! Ein „Cadolto“ von 1965. In seinem Wagenleben er hat schon viel erlebt; war auf dem Bau, war als Schäferwagen und Holzschuppen unterwegs bis er den Weg zu uns nach Bokel fand, liebevoll restauriert mit 140er Bett und Balkon in den Garten. Das Bad ist gleich nebenan.

Übernachten zum Wohle der Natur

Insel

Du bist Robinson und „Freitag“ passt auch noch hinein in unseren phantastischen Oberlichtwagen. Wenn du morgens hinaus trittst auf den Balkon, hängen die Nebel von Avalon über dem Gartenteich und du schwebst in den Wolken…

Übernachten zum Wohle der Natur

Känguru

Anarchie und Kleinkunst, Nichtstun und Visionieren … läuft bei dir im Känguru. Unser Schätzchen ist ganz frisch im Mühlengarten und wächst sich gerade ein.

Übernachten zum Wohle der Natur

Schmetterling

Leicht und luftig in die Höh‘ gebaut und doch heimelig und geschützt wie ein Kokon ist unser Doppeldecker-Schmetterling. In seinen drei Räumen können bis zu 5 Personen, ein Baby und ein Hund bequem übernachten.

Übernachten zum Wohle der Natur

Freibad

Abtauchen, wenn es heiß wird und dir die Decke auf den Kopf fällt. Bokel trifft sich im Freibad, welches mit viel Engagement von seinem Förderverein A.L.L.E gehegt und gepflegt wird. Ein tolles Kinderbecken für die Kleinsten und ein DLRG überwachtes Sprungbrett für die Großen. Danach Pommes bei Geli…Von Mitte Mai bis Mitte September täglich geöffnet ab 14.00 Uhr.
Übernachten zum Wohle der Natur

Lagerfeuer

Steinzeitfernsehen und achtsames Miteinander – die Abende am Lagerfeuer sind uns ein Quell großer Freude. Es gibt oft etwas zu feiern und die Schiffsgitarre der „Alten Liebe“ wartet auf kundige Hände und befreite Kehlen. Anlässe zum Feiern finden sich schnell…
Übernachten zum Wohle der Natur

Bogenschießen und Barfußlaufen

Auf ins Kailand, wo ihr mit bloßen Füßen, Pfeil und Bogen auf die Jagd nach euch selbst gehen könnt. Es ist auch möglich, einen eigenen Bogen zu schnitzen oder von einem Pferd aus ins Ziel zu treffen. Aber das sind große Sehnsüchte, die einer sorgfältigen Planung bedürfen…